21.09.2012

Eröffnung des neuen Panoramahotels Oberjoch

Rechtzeitig zum „Indian Summer“ im Allgäu wird das Panoramahotel Oberjoch am 28. September 2012 seine Pforten öffnen, um seine Gäste dann unter 4 Sternen Superior mit 113 großzügigen Zimmern und Suiten 365 Tage im Jahr willkommen zu heißen.

In atemberaubender Kulisse entsteht zurzeit das Panoramahotel Oberjoch mit 250 Betten. Anspruchsvolle Wanderer, Skifahrer und Wellnessgäste sollen hier gute Luft, alpine Landschaft und die Vorzüge der gehobenen Gastronomie genießen. Die unmittelbare Nähe zum Lift macht das Hotel zum idealen „Sprungbrett“ in die Bergwelt des Oberjoch. Wer nicht alles hinter sich lassen kann, hat die Möglichkeit mit Notebook und Ski-Ausrüstung oder Wanderstiefeln, eine Arbeitswoche mit maximalem sportlichen Ausgleich und entspannenden Anwendungen zu verbringen.

Eine großzügige Lobby mit der Bar „Freiluft“, Vinothek und ruhigen Zonen zum Verweilen eröffnen sich dem Gast bereits beim Eintreten. Daran schließt sich ein großes Hotel- und das à-la-Carte-Restaurant „Feuerstein“, das die Gäste mit frischen, regionalen Produkten aus heimischen und biologischen Anbau verwöhnen und den Slow Food- und Fair Trade Gedanken favorisieren wird.

Mehrere Terrassen laden zum langen Schlemmer-Frühstück, zum Spa-Frühstück ebenso wie zum Dinieren oder einfach zum Entspannen ein.

In jedem Raum wird das Spiel mit Höhe und Weite und dem großartigen Blick auf die Landschaft deutlich. Ob vom Bett, vom Bad, dem begehbaren Schrank oder von den Galerien in den Suiten, immer wandert der Blick hinaus in die beeindruckende Kulisse.

Ein beeindruckendes Alpin SPA bildet eine eigene Spa-Landschaft im Haus, ausgebreitet auf 3.000 m², komplett ebenerdig und durch riesige Fensterfronten mit der Natur verbunden. Die Eigentümer spielen mit der gesamten Palette an Spa-Möglichkeiten, die den 4 Elementen Erde, Feuer, Wasser, Luft  und dem Menschen gewidmet sind - von der grossen Panorama-Sauna über die Bio-Sauna, der Blockhaus-Sauna mit Moorbad, dem Dampfbad, einer Salz-Lounge, verschiedenen Ruhe-Räumen sowie dem Raum der Stille mit Wasserbetten, dem Feuer-Raum, einem großzügigen Indoor- und Outdoor-Infinity-Pool, die miteinander verbunden sind, Liegewiese, einem textilfreien Bereich mit Moorteich, einem Fitness-Raum mit den neuesten Geräten, sowie einem Raum für Yoga und Pilates. Das Spa-Bistro „Wasserstrudel“ mit Morgen- und Nachmittags-Terrasse bringt die Spa-Kultur in Vollendung.

Für Tagungen und Incentives ist das Panoramahotel Oberjoch, das über 4 Veranstaltungs- und Tagungsräume, sowie 3 Besprechungsräume verfügt, mit modernster Technik ausgestattet. 

Die Benutzung von Bergbahnen, Skiliften und öffentlichen Verkehrsmitteln ist für Übernachtungsgäste des Hotels ab dem ersten Tag kostenlos. Der Pkw kann also in der Tiefgarage bleiben, die zu jedem Zimmer einen Parkplatz bietet.

Die Familie Lerch wird als Betreiberfamilie das Panoramahotel Oberjoch leiten. Sie haben bereits 25 Jahre Erfahrung in der Selbstständigkeit und führen außerdem seit 10 Jahren das Parkhotel Jordanbad in Biberach. Durch die gute Zusammenarbeit von der Politik, der Gemeinde Bad Hindelang und durch viel Arbeit konnte das Projekt Panoramahotel Oberjoch in kürzester Zeit realisiert werden. Das Hotel wird auch für die Gemeinde eine Bereicherung werden.
Es bietet einen Day Spa an, wobei Jedermann die Möglichkeit hat den Alpin SPA von über 3000m² zu nutzen und sich verwöhnen zu lassen. Auch das Restaurant Feuerstein ist von Montag- Sonntag (Ruhetag: Mittwoch) für die Öffentlichkeit ganztägig von 11:30 – 22 Uhr (Küche bis 21 Uhr) geöffnet und verwöhnt mit Spezialitäten aus der Region aber auch internationale Gerichte werden Sie auf der Karte nicht verzichten.
Die Bar „Freiluft“ ist täglich ab 11 Uhr geöffnet und lädt mit wöchentlicher Live-Musik zum Verweilen ein.
„Gute Qualität im legerem Umfeld“ ist die Aussage von Familie Lerch, wenn Sie über das Hotel spricht.

Durch den Neubau des Panoramahotel Oberjoch konnten 70 Arbeitsstellen geschaffen werden und man geht davon aus, dass dies sich in einem Jahr nochmals auf 100-120 Arbeitsplätze steigern wird. Hauptsächlich kommen die Arbeitskräfte aus der nahen Umgebung oder Mitarbeiter die nach einigen Jahren Fremdluft wieder in das Allgäu zurückkommen wollen.


Kontakt / Ansprechpartner

Bad Hindelang Tourismus 

Unterer Buigenweg 2
87541 Bad Hindelang


Tel.: +49 8324 8920
Fax: +49 8324 89210

Email: info‎@‎badhindelang.de
WWW: www.badhindelang.de

Maximilian Hillmeier

- Tourismusdirektor -

Tel.: +49 8324 892 401
Fax: +49 8324 892 1401

Email senden

Anke Birle

- Marketing & stellv. Tourismusdirektorin -

Tel.: +49 8324 892 431
Fax: +49 8324 892 1431

Email senden
alles aus einer Hand
beste Bewertungen in Bayern
über 400 Unterkünfte im Allgäu
mehr als 200.000 zufriedene Gäste pro Jahr
viele kostenlose Leistungen mit Bad Hindelang PLUS
loading