02.12.2013

Bad Hindelanger Doppel-Plus: Kinderhotel Oberjoch beschert Tourismus Erfolg auf breiter Front

Plus und Plus ergibt Plus: Die aktuellen Zahlen des Kinderhotels Oberjoch bescheren Bad Hindelang und seiner Gästekarte „Bad Hindelang PLUS“ (220 Gastgeber/20 Gratis-Leistungen) zum Start in die Wintersaison einen Erfolg auf breiter Front. Bis September 2013 konnte das 2012 eröffnete Kinderhotel ein Plus von 45.000 Übernachtungen gegenüber dem Vorjahr verbuchen. Die aktuellen Buchungszahlen prognostizieren zum Jahresende rund 147.000 Übernachtungen für 2013.

„Dieses Ergebnis ist der deutliche Beleg dafür, dass die Wahl des Standorts ein mehr als richtiger Entschluss war“, sagt Inhaber Ernst Mayer. Der Hotelier hatte sich 2011 gegen Standorte in Norddeutschland und der Schweiz und für Oberjoch entschieden. Ein entscheidender Standortfaktor, der für das Allgäu sprach, war die Servicekarte „Bad Hindelang PLUS“ mit 20 Gratis-Leistungen aus den Bereichen Bergbahnen, ÖPNV und Freizeit – inklusive Skipass im Winter. Drei Monate wurde das ehemalige Alpenhotel für elf Millionen Euro umgebaut und im Juli 2012 als reines Kinderhotel feierlich wieder eröffnet.

Seither gibt es eine Erfolgsmeldung nach der anderen: Das Hotel hoch oben auf dem Joch erhielt in der Kategorie Kinderbetreuung den „Family Cup 2012“ sowie für seine Panorama-Bade- und Saunalandschaft den „Spa Award 2013“ mit dem Qualitätssiegel „RELAX-Guide-Lilie“, das die Top-Hotels in Deutschland schmückt. Zudem erhielt das Hotel mehr als 1.600 Weiterempfehlungen bei HolidayCheck.de, dem größten deutschsprachigen Meinungsportal für Reise und Urlaub im Internet. Im vergangenen August zeichnete das Testportal Skiresort.de das Hotel zum „Besten Kinderhotel 2013“ aus.

„Die vielen Auszeichnungen, die das Kinderhotel Oberjoch seit der Eröffnung eingeheimst hat, sprechen ebenso für sich wie die erfolgreiche Entwicklung der Übernachtungszahlen. Dass Bad Hindelang Ende 2013 die magische Grenze von einer Million Übernachtungen erstmals seit elf Jahren wieder überschreiten wird, ist auch ein großer Verdienst des Kinderhotels.

Das Kinderhotel Oberjoch ist für die '1. Kinderland-Hauptstadt Bayern Bad Hindelang 2011' ein absoluter Glücksfall”, sagt Tourismusdirektor Maximilian Hillmeier.

Ein Glücksfall, der laut Kinderhotel-Direktor Volker Küchler auf „harter kreativer Arbeit“ basiert: „Diese großartigen Zahlen sind das Gesamtergebnis von Innovationen, Investitionen sowie einem Qualitäts- und Spezialisierungskonzept der besonderen Art. Die Aussichten zum Jahresende sind hervorragend – wir werden es auf rund 147.000 Übernachtungen bringen. Was mich besonders freut ist die Tatsache, dass an diesem Ergebnis viele Personen mitgewirkt haben – wir sind ein Team aus ganz vielen kreativen Köpfen.“

Die Highlights des Kinderhotels wie die 128 Meter lange Reifen-Wasserrutsche (die Längste in einem deutschen Hotel), das Kino & Theater, die Gokart- und Indoor-Eislaufbahn sowie die professionelle Baby- und Kinderbetreuung an 91 Stunden pro Woche ziehen sowohl deutsche als auch Schweizer Gäste an.


Kontakt / Ansprechpartner

Bad Hindelang Tourismus 

Unterer Buigenweg 2
87541 Bad Hindelang


Tel.: +49 8324 8920
Fax: +49 8324 89210

Email: info‎@‎badhindelang.de
WWW: www.badhindelang.de

Maximilian Hillmeier

- Tourismusdirektor -

Tel.: +49 8324 892 401
Fax: +49 8324 892 1401

Email senden

Anke Birle

- Marketing & stellv. Tourismusdirektorin -

Tel.: +49 8324 892 431
Fax: +49 8324 892 1431

Email senden
alles aus einer Hand
beste Bewertungen in Bayern
über 400 Unterkünfte im Allgäu
mehr als 200.000 zufriedene Gäste pro Jahr
viele kostenlose Leistungen mit Bad Hindelang PLUS
loading